Gewährleistung

1. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung für vom Hersteller gelieferte Produkte und Ersatzteile.

Im Fall eines Mangels des Produktes oder im Falle des Fehlens zugesicherter Eigenschaften ist der Hersteller nach seiner Wahl zur Nachbesserung des fehlerhaften Gegenstandes oder Ersatzlieferung in einem angemessenen Zeitraum berechtigt. Hierzu ist der Hersteller zur Untersuchung der Produkte in seinem Haus berechtigt.

Soweit Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehlschlagen, ist der Kunde berechtigt, die Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) vom Vertragspartner zu verlangen.

Im Falle der Nachbesserung/Ersatzlieferung erwirbt der Hersteller mit dem Ausbau/Austausch Eigentum an den ausgebauten/ausgetauschten Komponenten/Geräten.

Der Hersteller leistet keine Gewährleistung für: Missbrauch und Nachlässigkeit, Falschinstallation und ungeeigneter Einsatz, mechanische Beschädigung, Reparatur, Anpassung, Einstellung durch eine nicht autorisierte Service-Firma, Beschädigung durch Gewalteinwirkung, Feuchtigkeit, Staub, Stromschläge oder andere nicht der Gerätenutzung entsprechenden Einflüsse, Transportschäden, eingeschlossen Transportschäden auf dem Weg zum Service Center, die durch ungeeignete Verpackung entstehen. In oben genannten Fällen, sowie Beschädigung durch falschen Gebrauch, behalten wir uns vor, die geleisteten Reparaturarbeiten und die entstandenen Kosten dem Benutzer in Rechnung zu stellen.

Im Rahmen der Produktion seiner Produkte sowie zur Durchführung von Gewährleistungsarbeiten verwendet der Hersteller Ersatzteile oder Komponenten, die neu oder neuwertig entsprechend dem jeweils üblichen Industriestandard sind.

2. Ablauf während der Gewährleistung

Defekte Produkte sind innerhalb der Gewährleistung mit Rechnungskopie, exakter Fehlerbeschreibung und wenn möglich originalverpackt einzusenden (bitte benutzen Sie unser unten stehendes Formular). Die Warenrücklieferung hat grundsätzlich "frei" zu erfolgen, unfreie Lieferungen gehen unbearbeitet zurück, RMA Nr. sind nicht erforderlich.

Vollständige Rücklieferungen (Beipack komplett mit Zubehör) ermöglichen eine schnellere Bearbeitung Waren außerhalb der Gewährleistung sind generell kostenpflichtig. Überprüfungsaufwände innerhalb der Gewährleistung sind kostenpflichtig, sofern kein Fehler vorliegt bzw. der Fehler nicht nachvollziehbar ist.

3. Pick- Up- Service

Wurde mit dem Kauf eines Computers ein Pick-Up-Service erworben, gelten nachfolgende Punkte:

1. Für den Fall einer Nachbesserung bzw. einer Reparatur haben Sie einen Vorort-Abhol-Service erworben. Dieser Service beinhaltet die Rückholung des Gerätes, den Ersatz von defekten Teilen sowie der anfallenden Arbeiten.

2. Unser Service-Center wird das defekte Gerät, wenn möglich original verpackt, inklusive Rechnungskopie und Fehlerbeschreibung, kostenlos bei Ihnen abholen, die Reparatur nach der Vereinnahmung in unserem Haus durchführen und schnellstmöglich kostenlos wieder anliefern.

3. Sofern das PC-System nicht unter die Pick- Up- Servicebedingung fällt bzw. Ansprüche darauf erloschen sind, werden die entstandenen Kosten dem Endkunden/Besitzer in Rechnung gestellt.

4. Pick- Up- Service gilt nur für PCs oder Notebooks, die durch Junatec Computersysteme hergestellt wurden. Peripherie wie Drucker, Scanner und Monitore werden über herstellereigene Garantie und Servicebedingungen abgewickelt. Lesen Sie bitte dazu die Handbücher der entsprechenden Geräte.

2010 - 2019 © Junatec Computersysteme, Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.